header image

Worst-Case-Szenario-Symposium

2023 laden wir Sie herzlich ein, kurze lehrreiche Fälle, gerne auch mit Video aus der Epileptologie einzureichen, bei denen etwas richtig schiefgelaufen ist, also Fehler passiert sind, die man vermeiden sollte. Die ausgewählten Vorträge werden im Rahmen des Worst-Case-Szenario-Symposiums gezeigt und diskutiert, wie schon 2022 und 2020.

  • Die Dauer des Videos inklusive Vortrag sollte 10 Minuten betragen
  • Das bevorzugte Videoformat ist mpeg
  • Bitte reichen Sie Ihre Videos auf einem Datenträger ein (CD, DVD, USB)
  • Deadline: 19. Dezember 2022
  • Bitte kontaktieren Sie bei Fragen Dr. Thomas Mayer t.mayer@kleinwachau.de und setzen die Geschäftsstelle der DGfE e.V. in Kopie: office@dgfe.info

Bitte senden Sie eine aussagekräftige Inhaltsangabe (gern in Form eines Abstracts) sowie Ihr(e) Video(s) an folgende Adresse:

Dr. Thomas Mayer
Chefarzt

Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg
Wachauerstr. 30
D-01454-Radeberg
Tel: +49 (0) 3528-431-1400

Wir freuen uns auf Ihre spannenden Einsendungen!